Produkte

Der Begriff Innovationsmanagement beschreibt im Wort nur unzulänglich eine komplexe Aufgabenstellung, deren komplexe Komponenten im kulturellen und organisatorischen Wandel zu berücksichtigen sind. Dabei gilt es, einige Komponenten, die untereinander in Wechselwirkung stehen, so zu integrieren, dass die angestrebte kulturelle und organisatorische Leistungsfähigkeit bzgl. eines erfolgreichen Innovationsmanagement so schnell wie möglich hergestellt werden kann.
Herkömmliches Verbesserungsvorschlagswesen, die damit verbundenen Prozesse und dazu die Schulung der Beteiligten sind nur mehr bedingt wirksam. Man bekommt zwar Ideen, aber diese Ideen sind oft nicht zielführend bzw. laufen sie unter dem Motto „Masse statt Klasse“.

Die Komponenten und Inhalte der von uns begleiteten Innovationsmanagement-Maßnahmen sind so unterschiedlich und vielfältig wie die Unternehmen und Branchen, in denen wir arbeiten.